Bewerbertraining bei R+V

Bewerbertraining bei R+V
30. Jan 2017

von Katharina Zehner

0

Auch in diesem Jahr fand wieder das von R+V organisierte Bewerbertraining für Schüler und Schülerinnen der Oberstufe statt. Für knapp 80 junge Menschen wurde für einen Nachmittag ein interaktives Programm auf die Beine gestellt, welches über Bewerbungsverfahren, -unterlagen, Assessment Center, Einstellungstests und das Vorstellungsgespräch informierte.

Der Nachmittag begann jeweils mit einer Einführung über die R+V Versicherung und dem Kennenlernen der verschiedenen Ausbildungsmöglichkeiten. Anschließend wurden die Teilnehmer in vier Gruppen eingeteilt und durchliefen jeweils die folgenden Stationen:

Die Bewerbungsunterlagen

In einem interaktiven Vortrag, bei dem sich die Schüler und Schülerinnen rege beteiligten, wurde herausgestellt, welche Unterlagen zu einer vollständigen Bewerbung gehören und wie diese am besten gestaltet werden können. Die jungen Menschen verbesserten ein Anschreiben und lernten, was bei Online-Bewerbungen zu beachten ist.

Das Assessment Center

Da viele Unternehmen mittlerweile ein Assessment Center zur Auswahl von Auszubildenden oder dualen Studenten nutzen, bekam jede Gruppe die Möglichkeit, an solch einem Auswahlverfahren teilzunehmen. Dabei wurde eine Gruppendiskussion geführt und anschließend Feedback gegeben.

Der Einstellungstest

(Online-)Einstellungstests sind auch ein gern angewendetes Auswahlinstrument. Um für solch einen Test gewappnet zu sein, absolvierten die jungen Erwachsenen einen Beispieltest. Dadurch konnten Stärken und Schwächen herausgestellt werden.

Das Vorstellungsgespräch

Teil jedes Bewerbungsverfahrens ist das Vorstellungsgespräch. In diesem Modul lernten die Schüler und Schülerinnen die wichtigsten Aspekte kennen, die bei einem Gespräch zu beachten sind. Zudem wurde mit einigen Freiwilligen ein Beispielvorstellungsgespräch durchgeführt und anschließend Feedback gegeben.

Das Feedback der Teilnehmer war durchweg positiv und die Schüler und Schülerinnen gaben an, viele wichtige Aspekte für das Bewerbungsverfahren gelernt zu haben.

Zusammenfassend hat das Bewerbertraining sowohl den Teilnehmern als auch den Trainern von der Personalentwicklung der R+V sehr viel Spaß gemacht.

[Beitrag von Nadja Sauerwein, Personalentwicklung der R+V Versicherung]

Sie benötigen kein Bewerbungstraining mehr und suchen schon jetzt nach einem passenden Job oder dem richtigen Einstieg ins Unternehmen? Dann schauen Sie sich auf unseren Karriereseiten um und finden sie aktuelle Stellenangebote und alle Infos rund um die R+V als Arbeitgeber.

Schlagworte
empfehlen
empfehlen
Das könnte Sie auch interessieren
Autor
Bewerbertraining bei R+V
Katharina Zehner

Mitarbeiterin Personalmarketing; bloggt über Personal- und Karrierethemen im Allgemeinen sowie Berufsbilder und Hinter den Kulissen Eindrücke bei der R+V.

Alle Artikel des Autors
Kommentare

Mein Praktikum bei der R+V Versicherung - R+V BlogR+V Blog / https://www.ruv-blog.de/mein-praktikum-bei-der-rv-versicherung/

08:57 17.07.2017

[…] die Möglichkeit des Praktikums aufmerksam wurde ich im vergangenen Jahr, als ich an einem Bewerbertraining in der Personalabteilung […]