Die Stuttgarter Azubis 2016 stellen sich vor

Die Stuttgarter Azubis 2016 stellen sich vor
31. Okt 2016

von Katharina Zehner

0

Jedes Jahr zwischen Sommer und Herbst gehen bei der R+V viele junge Menschen die ersten Schritte ihrer beruflichen Karriere. Sie starten eine Ausbildung oder ein Duales Studium im Innen- oder Außendienst der R+V.

In den ersten Wochen steht vor allem das Kennenlernen im Vordergrund. Kennenlernen von Strukturen, Arbeitssystemen, Technik und insbesondere untereinander. Die Azubis aus dem Direktionsbetrieb Stuttgart haben die erste Woche bei R+V zusammengefasst.

„Die Neuen im Sortiment der R+V“

Große Augen und fragende Gesichter – so begann unsere Einführungswoche. Nach gefühlten Stunden des Wartens, was aber nur daran lag, dass alle zu früh da waren, starteten wir den ersten Tag bei unserem Wunscharbeitgeber.

Nach dem obligatorischen „Beschnuppern“ und der Vorstellungsrunde wurde unsere Gruppendynamik durch gemeinschaftliches Arbeiten gestärkt. Nachdem unsere Erwartungen und Befürchtungen zu Plakat gebracht worden waren, ging es erst mal in die Mittagspause, die wir im Team verbrachten.

Nach der Pause posierten wir für das traditionelle Gruppenbild und für unsere Ausweisbilder. Zum Abschluss des ersten Tages bekamen wir noch grundlegende Informationen über den Arbeitgeber R+V.

Einblicke ins Unternehmen

Der nächste Tag der Einführungswoche begann für alle am Stuttgarter Hauptbahnhof. Nachdem unser Rudel eingetroffen war, bekamen wir in weiteren Infoveranstaltungen tiefere Einblicke in das Unternehmen R+V und lernten für uns wichtige Mitarbeiter kennen.

Um unsere Kommunikationsfähigkeit unter Beweis zu stellen, starteten wir am dritten Tag eine Rallye durch alle Gebäude am Direktionsbetrieb Stuttgart. Wir entdeckten unter anderem einen Tischkicker, den wir seit diesem Tag regelmäßig und gerne nutzen.

Danach besichtigten wir zusammen die Zentralen Dienste. Im Verlauf der Woche bekamen wir regelmäßig Besuch von verschiedenen Mitarbeitern der R+V, die uns Einblicke in die unterschiedlichen Bereiche geben konnten.

Die Azubifete – unser Highlight der Einführungswoche – fand am Mittwoch statt. Bei Spielen, Pizza, Sekt und Gebäck trafen Azubis und Ausbilder zum ersten Mal aufeinander.

Die Einführungswoche endete mit einer Schulung zum Thema EDV und EDM mit Manni, einem externen Mitarbeiter. Gut eingelernt und mit vielen neuen Erfahrungen starteten wir in unsere erste, richtige Arbeitswoche.

(Gastbeitrag der Stuttgarter Azubis)

Haben wir Ihr Interesse an einer Ausbildung bei der R+V geweckt? Schauen Sie sich gerne auf unserer Karrierewebsite um und informieren Sie sich über unsere vielfältigen Möglichkeiten des Berufseinstieges.

Schlagworte
empfehlen
empfehlen
Das könnte Sie auch interessieren
Autor
Die Stuttgarter Azubis 2016 stellen sich vor
Katharina Zehner

Mitarbeiterin Personalmarketing; bloggt über Personal- und Karrierethemen im Allgemeinen sowie Berufsbilder und Hinter den Kulissen Eindrücke bei der R+V.

Alle Artikel des Autors
Kommentare