Betreuungsangebot an Brückentagen – Kids-Day bei der R+V

Betreuungsangebot an Brückentagen – Kids-Day bei der R+V
30. Mai 2016

von Katharina Zehner

1

Jedes Jahr im Frühsommer freuen sich deutsche Arbeitnehmer über die Feiertage an Christi Himmelfahrt und Fronleichnam. So schön die freien Donnerstage sind, für manche Eltern bringen die Brückentage im Anschluss ein Betreuungsproblem mit sich. R+V-Mitarbeiter haben seit vergangenem Jahr die Möglichkeit, ihre Kinder an diesen Tagen für den Kids-Day anzumelden.

Nachdem der Kids-Day 2015 bereits ein Erfolg war, hat sich das Organisationsteam entschieden, in diesem Jahr für beide Brückentage im Mai ein Betreuungsangebot zu organisieren. So kamen am 06.05. und am 27.05. jeweils 20 Kinder von Mitarbeitern der R+V mit zum Raiffeisenplatz.

„Wir haben in diesem Jahr über 180 Anmeldungen bekommen. Das zeigt, dass das Angebot gerne angenommen wird und wir uns für das kommende Jahr weitere Möglichkeiten und Alternativen überlegen werden“, sagt Katharina Krosch, die den Tag hauptverantwortlich organisiert hat.

Zwischen 9 und 15 Uhr konnten Kinder zwischen sechs und 12 Jahren an diesem Tag am abwechslungsreichen Programm teilnehmen. Mitmach-Aktionen, der schon im letzten Jahr beliebte Basti-Bus und eine Spieleecke sorgten für viel Spaß und Freude bei den Kids.

Passend zum bevorstehenden Muttertag beim ersten Kids-Day wurden Bilderrahmen und Karten gebastelt oder es wurde fleißig mit Holz experimentiert. Um 11:20 Uhr ging es in die R+V-Kantine, die extra ein wenig früher öffnete, um das Kindermenü zu servieren.

Nach dem Essen wurde der R+V-Campus in einer Rallye erkundet. Diese endete mit einem Gedächtnistraining und einem anschließenden Eis in der Sonne des Raiffeisenplatzes.

„Meine Jungs Quentin und Anton habe ich am schulfreien Brückentag morgens geweckt, da wir ja alle drei pünktlich „zur Arbeit“ in die R+V fahren mussten. Das Mittagessen in der Kantine war lecker und die Schnitzeljagd hat ihnen sehr gut gefallen! Ich habe mich über das Selbstgebastelte gefreut – das bekomme ich nicht mehr so oft. Schöne Aktion von R+V. Unkompliziert und sympathisch.

Corinna Kulig

Schlagworte
empfehlen
empfehlen
Das könnte Sie auch interessieren
Autor
Betreuungsangebot an Brückentagen – Kids-Day bei der R+V
Katharina Zehner

Mitarbeiterin Personalmarketing; bloggt über Personal- und Karrierethemen im Allgemeinen sowie Berufsbilder und Hinter den Kulissen Eindrücke bei der R+V.

Alle Artikel des Autors
Kommentare

Ralf Bassenberg

20:28 30.05.2016

Auch meine Mädels waren zum ersten Mal dabei. Danke für das Angebot. Bei den vielen Anfragen sollten mehr Plätze geschaffen werden. Das ist für mich „Vereinbarkeit von Familie und Beruf“… Dafür Danke im voraus.

Kids-Day 2017 bei R+V - Familie und Beruf vereinbaren - R+V BlogR+V Blog / https://www.ruv-blog.de/kids-day-2017/

11:55 10.07.2017

[…] bereits in den vergangenen Jahren veranstaltete die R+V auch in diesem Jahr die R+V Kids-Days. An den beiden Brückentagen nach […]