Neue Social Media-Aktion #zusammentun: gemeinsam Projekte wahrmachen

Neue Social Media-Aktion #zusammentun: gemeinsam Projekte wahrmachen
10. Nov 2015

von Suitbert Monz

1

Ob im Verein, ehrenamtlich mit Freunden oder ganz im Stillen: Jeden Tag setzen sich Menschen in Deutschland füreinander ein. Dieses Engagement von Mensch zu Mensch möchten wir mit unserer neuen Aktion #zusammentun fördern und unterstützen deshalb soziale Projekte mit insgesamt bis zu 70.000 Euro.

Erinnern Sie sich noch an Aktionen wie #Helfiestattselfie oder #verschenkZeit? In den letzten Jahren haben wir mithilfe Ihres Engagements bereits verschiedene soziale Organisationen unterstützt. Bei #HelfiestattSelfie ging zum Beispiel für jedes Selfie eine konkrete Sachspende an das deutsche Kinderhilfswerk e. V.

Logo zusammentunIn diesem Jahr möchten wir mit #zusammentun erneut gemeinnützige Projekte und private Initiativen fördern, überlassen Ihnen aber die Wahl: Sie können selbst ein Projekt für den guten Zweck einreichen oder einem Projekt als Unterstützer Ihre Stimme geben.

Wie kann ich als Projektleiter mitmachen?

  • Soziale Projekte aus ganz Deutschland bis 18.12.2015 auf zusammentun.de vorstellen: Erklären Sie genau, wie wir Ihnen beim Projekt helfen können und wofür Sie Unterstützung brauchen
  • Freunde und Bekannte aktivieren und Unterstützer für das Projekt sammeln
  • mit etwas Glück Sachpreis oder Unterstützungsleistung bis zu einem Gesamtwert von 70.000 Euro gewinnen

Wie kann ich als Unterstützer mitmachen?

  • Wer kein eigenes Projekt hat, kann gerne für ein oder mehrere andere Projekte abstimmen
  • dazu einfach zusammentun.de besuchen, mit E-Mail oder Social Log in registrieren und für Lieblingsprojekte voten

Wer kann gewinnen?

Tun Sie sich zusammen: Gewinnen können alle sozialen Projekte aus Deutschland, die sich für den guten Zweck von Mensch zu Mensch einsetzen und ihr Vorhaben bis zum 31. März 2016 realisieren können.

Zehn Projekte gewinnen: Fünf Preise werden über das Voting (nach Anzahl der Unterstützer) vergeben, fünf weitere werden durch eine R+V-Jury vergeben. Alle Gewinner werden nach Aktionsende im Januar 2016 prämiert.

Zeigen Sie uns Ihre Projekte!

Erzählen sie uns auch gerne ausführlicher, was das Besondere an Ihrem Projekt ist. Lassen Sie uns daran teilhaben, wofür Sie sich engagieren und ehrenamtlich einsetzen. In Ihrem Blog oder Newsbereich Ihrer Webseite können Sie darüber berichten oder auch allgemein auf unsere Aktion aufmerksam machen (Blogparade). Hinterlassen Sie uns den Link auf Ihren Beitrag gern im Kommentar unter diesem Artikel. Wir sammeln bis zum 27.11.2015 alle Beiträge und verlinken sie in einem neuen zusammenfassenden Artikel.

Wir sind gespannt auf alle Projekte und wünschen Ihnen viel Spaß beim #zusammentun!

Schlagworte
empfehlen
empfehlen
Das könnte Sie auch interessieren
Autor
Neue Social Media-Aktion #zusammentun: gemeinsam Projekte wahrmachen
Suitbert Monz

R+V Social Media Manager, Bereich Vertrieb Onlinemarketing; bloggt über Online-Marketingmaßnahmen und soziale Netzwerke und über das Social Media Konzept des Unternehmens.

Alle Artikel des Autors
Kommentar schreiben

#zusammentun - Die neue Kampagne der R+V Versicherung | Fotografie Suitbert Monz / http://photo.monz-online.de/2015/zusammentun-die-neue-kampagne-der-rv-versicherung/

11:18 12.11.2015

[…] wenigen Tagen läuft nun schon die Jahresendaktion des Social Media Teams der R+V Versicherung in Wiesbaden. Ziel der Kampagne ist es, möglichst viele soziale Projekte aus […]

Suitbert Monz

12:17 12.11.2015

Auf meinem Blog habe ich noch zusätzlich einige persönliche Anmerkungen zu der Kampagne ergänzt.

http://photo.monz-online.de/2015/zusammentun-die-neue-kampagne-der-rv-versicherung