#zusammentun: Gabelstapler für Flüchtlingshilfe Hanseatic Help

#zusammentun: Gabelstapler für Flüchtlingshilfe Hanseatic Help
1. Apr 2016

von Suitbert Monz

0

In den vergangenen Monaten kamen viele Flüchtlinge nach Deutschland. In Hamburg sind im August 2015 rund 1.200 Menschen angekommen, die notdürftig in einer Messehalle untergebracht wurden. Das Team von Hanseatic Help e. V. hat viele Freiwillige zusammengebracht und sich darum gekümmert, den Menschen all das zu organisieren, was sie am nötigsten brauchen: Männerkleidung in den Größen S +M, Bettlaken, Unterwäsche (nur Neuware) und vieles mehr. Im Voting unserer #zusammentun-Aktion haben Sie das Projekt auf den vierten Platz gewählt. Im Blogartikel zeigen wir, was vom Gewinn in Hamburg angeschafft wurde.

Schuhe, Pullover, Jacken, Hosen, Handtücher, Betten oder Zahnbürsten: Über 1,7 Millionen Sachspenden haben die fleißigen Helfer von Hanseatic Help in den letzten Monaten zusammengetragen. Das Material wurde sortiert. verpackt und an bedürftige Menschen in ganz Hamburg verteilt.

Auch heute noch erreichen die Helfer jede Woche etwa 50.000 Artikel. Damit alles logistisch gestemmt werden kann, sind ein gut organisiertes Warenwirtschaftssystem und viele helfende Hände notwendig. An manchen Tagen sind bis zu 1.500 Ehrenamtliche im Einsatz.

Der Verein arbeitet mit mehreren Hamburger Behörden zusammen und versorgt inzwischen 65 Organisationen mit Hilfsgütern. So kommen die Spenden Bedürftigen, Obdachlosen, Flüchtlingen oder Frauenhäusern zugute.

Umzug des Lagers und Gewinn bei #zusammentun

Gabelstapler bei Hanseatic HelpVor kurzem musste der Verein aus den Messehallen umziehen und ein neues Spendenlager in Hamburg einrichten. Dafür wurden viele neue Dinge wie Regale, Tische, Europaletten und Hubwagen benötigt.

Bei #zusammentun wurde das Projekt mit 1.340 Stimmen auf den vierten Platz gewählt. Der Gewinn kam genau zum richtigen Zeitpunkt und die Helfer haben beschlossen, damit einen Gabelstapler anzuschaffen. So kann das neue Material gut von A nach B transportiert und gelagert werden.

Wir freuen uns, dass der Gewinn schon in Hamburg im Einsatz ist und wünschen Hanseatic Help viel Erfolg beim Stemmen Ihres Projekts!

© Bilder: Hanseatic Help e. V.

Schlagworte
empfehlen
empfehlen
Das könnte Sie auch interessieren
Autor
#zusammentun: Gabelstapler für Flüchtlingshilfe Hanseatic Help
Suitbert Monz

R+V Social Media Manager, bloggt über Online-Marketingmaßnahmen, soziale Netzwerke und über das Social Media Konzept des Unternehmens.

Alle Artikel des Autors
Kommentare