Lena Neumann

Warum betreibt R+V zwei hochautonome Busse? Was hat unser Unternehmen davon? Und wie profitieren unsere Kunden von diesem Forschungsprojekt? Alle reden über „autonomes Fahren“, aber [...]

mehr lesen

Wohl jeder kennt das: Man ist aus dem Auto ausgestiegen, bereits einige Meter gegangen – und fragt sich dann, ob man auch wirklich abgeschlossen hat. Oder man steht im Parkhaus und findet sein [...]

mehr lesen

Nach St. Bonifaz hat die R+V Jury auch einen zweiten Gewinner gekürt: den Kinderladen Austraße in Nürnberg für seine innovative Methode der Müllreduzierung. Das Projekt ist kreativ, nützt dem [...]

mehr lesen

Testbetrieb, TÜV-Tests, Umbauarbeiten und Zulassungsbetrieb: Damit ein autonomer Bus eine Zulassung für den Straßenverkehr bekommen kann, sind viele Schritte und noch mehr Geduld nötig. Verena [...]

mehr lesen

Wie kommt man als Rollstuhlfahrer zu einem Open air Konzert? Gar nicht so einfach ohne Hilfe. Zum Glück springt bei vielen Menschen mit Behinderung ein ehrenamtlicher Helfer vom Netzwerk Inklusion [...]

mehr lesen

Neulich bin ich beim Rückwärtsfahren mit meinem Auto gegen einen Pfeiler gefahren, was eine Delle hinten an meinem Auto zur Folge hatte. Ich habe mich dann natürlich gleich gefragt, ob das die [...]

mehr lesen