Spannende Erfahrungen bei den Azubitagen 2017

Spannende Erfahrungen bei den Azubitagen 2017
18. Dez 2017

von Anna Lena Schwartz

0

Sowohl mit dem Auto als auch mit der Bahn sind am Dienstag, den 28. November 2017, rund 90 Auszubildende aus den verschiedenen Standorten der R+V nach Wiesbaden gereist. Alle Azubis des ersten Lehrjahres der Direktionsbetriebe aus Hamburg, Hannover, Stuttgart und Frankfurt, aus den Service Centern Münster und Karlsruhe sowie der Sprint GmbH trafen sich mit den Auszubildenden aus Wiesbaden in der Direktion, um zwei spannende Tage miteinander zu verbringen.

Die Azubitage ermöglichen jedes Jahr den ersten Kontakt und ein gegenseitiges Kennenlernen der Auszubildenden des ersten Lehrjahres aller Standorte. Neben Kennenlernspielen und einer Führung durch die Direktion erfahren die Azubis in verschiedenen Präsentationen viel Wissenswertes über die R+V Versicherung und die Aufgaben ihrer Kollegen. Auch Spaß und Unterhaltung kommen hierbei nicht zu kurz.

Begrüßung der Auszubildenden am Standort der Direktion in Wiesbaden

Nach der Ankunft aller Azubis in Wiesbaden mit viel Gepäck und guter Laune begrüßte der Gruppenleiter für Nachwuchskräfte, Harald Milbich, alle Auszubildenden. Um eine Zuordnung der verschiedenen Azubi-Gruppen untereinander zu erleichtern, stellten die Betreuer der Standorte sich und ihre Auszubildenden kurz vor. Ein anschließendes Kennenlern-Bingo lockerte die Stimmung und förderte den Austausch der Auszubildenden untereinander.

Anschließend führten die Wiesbadener Auszubildenden ihre Kollegen durch die Direktion. Neben der Vorstellung der Bibliothek, der Betriebsgastronomie und der verschiedenen Gebäudebereiche präsentierten sie stolz den neuen Azubi-Poolraum in der R+V Akademie im Abraham-Lincoln-Park 1.

Nachhaltigkeit und die Marke R+V – zwei wichtige Themen im Überblick

Nachdem alle Azubis von der Führung durch die Direktion zurückgekehrt waren, erhielten Sie einen umfassenden Einblick zum Thema Nachhaltigkeit in der R+V. Der Nachhaltigkeitsbeauftragte der R+V präsentierte beispielsweise sehr anschaulich, warum Unternehmen sich vermehrt um nachhaltiges Wirtschaften bemühen sollten und inwieweit R+V dem Abholzen der Wälder entgegenwirkt. Nachdem die Marke R+V vorgestellt worden ist, folgte ein interaktives Markenquiz als letzter Programmpunkt des ersten Tages.

Um den Abend gelungen abzurunden haben sich die Wiesbadener Auszubildenden Tipps zur Abendgestaltung für die Gäste überlegt. Beispielsweise das Besuchen des Wiesbadener Weihnachtsmarktes oder der mexikanischen Bar Enchilada sollte Gespräche in außerberuflicher Atmosphäre ermöglichen.

Die besten Ausbildungs- und Studiums-Abschlüsse der Absolventen des Jahrgangs 2014

Am Mittwochmorgen um 9:00 Uhr startete die zweite Hälfte der Azubitage 2017. Nach einer anschaulichen Präsentation des Unternehmens inklusive interessanter Kennzahlen folgte die Ehrung der acht besten Auszubildenden beziehungsweise dualen Studenten des Jahrgangs 2014. Mit Urkunden und einem Präsent wurden die Absolventen beglückwünscht.

„Für Garderobe keine Haftung“ – ein gelungener Abschluss der Azubitage 2017

Gemeinsamkeiten und Unterschiede der verschiedenen Standorte konnten durch anschließende Marktplatzpräsentationen aufgezeigt werden. Jede Ausbildungsgruppe präsentierte den eigenen Standort durch im Voraus kreativ gestaltete Plakate.

Für einen amüsanten und inspirierenden Abschluss des Tages sorgte das Improvisationstheater „Für Garderobe keine Haftung“. Alltägliche Begriffe der Versicherungswirtschaft und der Ausbildung wurden aufgegriffen und in kurzen, spontanen Theaterstücken integriert.

Der zweite Tag endete an einem reichlichen gedeckten Mittagsbuffet mit Häppchen, Schnittchen und Getränken, bevor die Auszubildenden die Heimreise antraten. Während sich zwei gelungene Tage voller aufregender und spannender Erfahrungen dem Ende zuneigten, freuen sich alle Verantwortlichen schon jetzt auf die nächsten Azubitage im Herbst 2018.

Gastbeitrag von Nadja Sauerwein, Expertin Ausbildung in der Personalentwicklung

Schlagworte
empfehlen
empfehlen
Das könnte Sie auch interessieren
Autor
Spannende Erfahrungen bei den Azubitagen 2017
Anna Lena Schwartz

Mitarbeiterin Personalmarketing; bloggt über Karrierethemen und gibt Einblicke hinter die Kulissen der R+V als Arbeitgeber.

Alle Artikel des Autors
Kommentar schreiben