Berufsunfähigkeitsabsicherung – Was bedeutet verzinsliche Ansammlung?

Berufsunfähigkeitsabsicherung – Was bedeutet verzinsliche Ansammlung?
14. Okt 2014

von Erik Rauschkolb

2

Berufsunfähigkeits-Absicherungen mit verzinslicher Ansammlung bieten einen besonderen Vorteil: Sie bekommen im besten Fall Geld ausgezahlt. Denn wir bieten Ihnen an, die erwirtschafteten Überschüsse verzinslich anzusammeln, um Ihnen diese bei Ablauf der Versicherungsdauer oder im Todesfall steuerfrei auszuzahlen.

Wie genau das funktioniert und was sich hinter dem Fachbegriff verbirgt, sehen Sie im neuen Video unserer Erklärfilm-Reihe. Viel Spaß beim Anschauen!

 

Interessieren Sie sich für eine Absicherung gegen Berufsunfähigkeit? Dann besuchen Sie unsere Webseite.

Schlagworte
empfehlen
empfehlen
Das könnte Sie auch interessieren
Autor
Berufsunfähigkeitsabsicherung – Was bedeutet verzinsliche Ansammlung?
Erik Rauschkolb

Erik ist Social-Media-Manager und kümmert sich um das Esports-Engagement der R+V. Er bloggt über Themen rund um Finanzen und Versicherungen sowie über Neuigkeiten und Aktionen der R+V im Social-Media- und Marketing-Bereich.

Alle Artikel des Autors
Kommentare

André Perko / http://www.financedoor.de

18:19 18.05.2015

Schöne Erklärung zur verzinslichen Ansammlung und den Verrechnungsmethoden einer Berufsunfähigkeitsversicherung. Wenn auch ein sehr technisches Thema, versucht der Erklärfilm doch zumindest verständlich zu transportieren. Werde mir die weitere Filmreihe ansehen.

    Berufsunfähigkeitsabsicherung – Was bedeutet verzinsliche Ansammlung? Suitbert Monz

    08:05 19.05.2015

    Hallo Herr Perko,
    vielen Dank für das Feedback, wir freuen uns, wenn die Erklärfilme bei Ihnen gut ankommen.
    Viele Grüße,
    Suitbert Monz