Das kommt in den besten Familien vor

Das kommt in den besten Familien vor
26. Nov 2020

von Caroline Dorn

0

Sandro Pascucci hat seine Ausbildung als Landesbester in Hessen abgeschlossen. Jetzt startet er bei der R+V durch.

Eigentlich hatte Sandro Pascucci gar keine andere Wahl – der Beruf war ihm schon in die Wiege gelegt: Sein Vater ist auch Versicherungskaufmann. Klar, dass er dem Sohn riet, es ebenfalls in der Branche zu versuchen. Das wichtigste Argument für Pascucci: ein sicherer und abwechslungsreicher Job. „Durch das Gespräch mit meinem Vater wusste ich ungefähr, was mich erwartet“, sagt er.
Der gebürtige Wiesbadener hat schon viel Gutes über die R+V gehört und so war das Unternehmen seine erste und auch einzige Wahl. Die Bewerbung war erfolgreich: 2017 begann Pascucci seine Ausbildung nach seinem Pool-Jahr zunächst in der Abteilung Kranken Leistungsmanagement. Anschließend wechselte er zu Kraftfahrt-/Unfall-Schaden, um dort zusätzliche Erfahrungen in einem anderen Tätigkeitsgebiet zu sammeln.

Der Beste in Hessen

Die Urkunde zeichnet Sandro Pascucci als Landesbesten aus.

Die Urkunde zeichnet Sandro Pascucci als Landesbesten aus.

Sein Abschlusszeugnis hielt er bereits Anfang des Jahres in der Hand. Erst im Oktober kam dann die große Überraschung: Pascucci ist Jahrgangsbester in ganz Hessen. „Ich hatte nach meiner Prüfung ein ganz gutes Gefühl, aber damit hätte ich nicht gerechnet“, sagt er. Neben einer Urkunde bekommen die Besten der jeweiligen Bundesländer einen Büchergutschein. Die Abschlussfeier fiel wegen Corona aus, die Urkunde kam per Post. „Das ist sehr schade, ich hätte gerne mit den anderen Azubis gefeiert. Aktuell steht die Gesundheit natürlich im Vordergrund. Zumal ich im kleinen Kreis mit meiner Familie feiern konnte“, sagt Pascucci.

Weitere herausragende Azubis

Einen weiteren Jahresbesten stellt die R+V in Baden-Württemberg: Tom Priebernig absolvierte seine Ausbildung in der Abteilung Firmenkunden Multiline am Standort Stuttgart. Er hat sich nach seiner Ausbildung für ein Vollzeitstudium entschieden, unterstützt die R+V aber weiterhin als studentische Aushilfe. Eric Silber ist mit einer Gesamtnote von 97 Punkten außerdem der zweitbeste Baden-Württembergs und Marius Felix Burschka wurde Jahrgangsbester in der Berufsschule Wiesbaden.

 

Wir gratulieren allen Auszubildenden zu ihren Abschlüssen!

Für das Ausbildungsjahr 2021 sucht die R+V Versicherung weiterhin leistungsstarke Schulabgänger*innen als qualifizierte Nachwuchskräfte im Innendienst und im Vertrieb. Bewerben Sie sich auf unserer Karriereseite.

Schlagworte
empfehlen
empfehlen
Das könnte Sie auch interessieren
Autor
Das kommt in den besten Familien vor
Caroline Dorn

Caroline Dorn, Volontärin in der Konzern-Kommunikation, bloggt über Geschichten aus dem Unternehmen und das soziale Engagement der R+V.

Alle Artikel des Autors
Kommentare