Die Jubiläumsaktion „10 Jahre Wiesbaden engagiert!“

Die Jubiläumsaktion „10 Jahre Wiesbaden engagiert!“
4. Aug 2014

von Sina Eichmann

0

Zum zehnjährigen Jubiläum fand die Initiative „Wiesbaden Engagiert!“ dieses Jahr erstmals im Rahmen einer Aktionswoche vom 27. Juni bis 04. Juli statt. „Wiesbaden Engagiert!“ bietet Unternehmen und ihren Mitarbeitern seit mehreren Jahren die Möglichkeit, sich einen Tag lang gemeinnützig zu engagieren. Auch die R+V war wieder mit 40 Mitarbeitern bei zwei verschiedenen Projekten beteiligt. Welche Projekte dieses Jahr im Vordergrund standen und welches Fazit die Teilnehmer über die Aktion ziehen, erzählt uns Frauke Geiger im folgenden Beitrag.

Wiesbaden Engagiert 1„Seit Februar dieses Jahres bin ich als Werkstudentin mit in das Nachhaltigkeitsmanagement von R+V involviert. Nachhaltigkeit beinhaltet auch soziales Engagement und so war ich mit der Organisation von „Wiesbaden engagiert!“ betraut.

Die Aktion „Wiesbaden engagiert!“ bringt Menschen zusammen, die gemeinsam die Dinge anpacken und sich dabei oft auch in ungewohnte Situationen begeben. Einerseits geht es darum, etwas Sinnvolles für das Gemeinwesen zu tun, etwas Bleibendes zu schaffen. Mindestens genauso bedeutsam wie diese sichtbaren Ergebnisse sind jedoch die vielen Begegnungen, die ganz persönlichen Herausforderungen, die sich in den einzelnen Projekten stellen. Bei „Wiesbaden engagiert!“ handelt es sich um eine Initiative des CC-Servicebüros vom Amt für soziale Arbeit Wiesbaden.

Handwerkliches Geschick im Schulgarten der Johann-Hinrich-Wichern-Schule

Wiesbaedn Engagiert 4Wie in den letzten Jahren war R+V an zwei Projekten mit je 20 Mitarbeitern beteiligt. Das handwerkliche Projekt fand in der Johann-Hinrich-Wichern-Schule in Amöneburg statt. Im siebten Jahr in Folge war R+V in der Schule aktiv und konnte so jedes Jahr den Alltag für die Kinder ein bisschen schöner gestalten.

Dieses Jahr war mal wieder der Schulgarten Ort des Geschehens. Trotz Temperaturen von über 30 Grad legten sich die Mitarbeiter richtig ins Zeug und schafften es innerhalb eines Tages, zwei rollstuhlgerechte Hochbeete komplett selbst zu bauen, einen Holzpavillon von Grund auf zu erneuern, sowie ein schönes Mosaik am Hintereingang der Schule anzubringen. Die Schule hat sich sehr über die Neuerungen gefreut und die Hochbeete wurden direkt am nächsten Tag ausprobiert

Ballspielzeit im Kindertreff Kostheim e.V.

Wiesbaden Engagiert 3Das zweite Projekt war ein Betreuungsprojekt und fand im Kindertreff Kostheim e.V. statt. Der Kindertreff hat für den Aktionstag ein großes Kinderfest organisiert, das „Ballspielfest“. Die Mitarbeiter waren an zehn verschiedenen Spielstationen eingesetzt. Die Kinder versuchten an den Stationen eifrig den Basketballkorb oder die Torwand zu treffen, eine Riesen-Murmelbahn zu überlisten und mit einem Holzkugelpendel die Kegel umzuwerfen.

Die Stationen waren sehr vielseitig ausgelegt. Highlight aber war der große Megakicker, bei dem die Menschen zu Kicker-Figuren werden und an dem sich auch die Mitarbeiter, in der wohlverdienten Mittagspause, ein kleines Match lieferten.

Vormittags waren vier Schulklassen der Krautgartenschule aus Kostheim zum Ballspielfest eingeladen und am Nachmittag war es ein offenes Kinderfest. Über den Tag verteilt haben so mehr als 200 Kinder die Stationen durchlaufen. Die Mitarbeiter hatten also alle Hände voll zu tun und waren aber immer mit viel Spaß, Motivation und Anfeuerungsrufen bei der Sache.

Fazit der Mitarbeiter

„Es hat wirklich großen Spaß gemacht zu sehen, wie gut die Aktion auch bei den Kindern angekommen ist. An unserem Parcours wollten die Kinder teilweise gleich mehrfach Ihre Bestzeit unterbieten und das trotz Mittagshitze.“

Die Aktionen waren ein voller Erfolg, für die sozialen Einrichtungen wie auch für die R+V Mitarbeiter. Viele haben schon gesagt, dass sie nächstes Jahr gerne wieder bei „Wiesbaden engagiert!“ dabei wären.“

[Gastbeitrag von Frauke Geiger, Werkstudentin in der Konzern-Kommunikation der R+V Versicherung]

 

Schlagworte
empfehlen
empfehlen
Das könnte Sie auch interessieren
Autor
Die Jubiläumsaktion „10 Jahre Wiesbaden engagiert!“
Sina Eichmann

Mitarbeiterin im Personalmarketing der R+V. Bloggt aus dem Personalbereich über Themen rund um Karriere und die R+V als Arbeitgeber.

Alle Artikel des Autors
Kommentare

Einsatz von R+V Mitarbeitern - R+V BlogR+V Blog / http://www.ruv-blog.de/einsatz-von-rv-mitarbeitern/

10:17 18.12.2014

[…] regelmäßig für andere ein. Beispiele dafür sind  Aktionen wie #HelfiestattSelfie und „Wiesbaden engagiert“. Zusätzlich engagieren sich auch viele einzelne R+V-Mitarbeiter privat in unterschiedlichen […]

„Wiesbaden engagiert“ sich – und die R+V ist wieder dabei - R+V BlogR+V Blog / http://www.ruv-blog.de/wiesbaden-engagiert-sich-und-die-rv-ist-wieder-dabei/

09:47 22.08.2016

[…] in der Johann-Hinrich-Wichern-Schule ist für R+V inzwischen Tradition. In den vergangenen Jahren legten die Kollegen von R+V unter anderem Hochbeete an, bauten ein Bodentrampolin und einen Barfußpfad und verschönerten die Schulfassade mit […]