EuroTier und EnergyDecentral 2021 finden digital statt

EuroTier und EnergyDecentral 2021 finden digital statt
3. Feb 2021

von Dr. Markus Berneiser

0

Seit Januar letzten Jahres ist vieles anders. Dazu zählt auch die Verschiebung der letztjährigen EuroTier. Aber verschoben ist nicht aufgehoben und so findet die EuroTier in diesem Jahr vom 9. bis 12. Februar statt – erstmals digital.

Seitdem ich die Messe besuche, meist als Mitglied des R+V-Standteams, strömen in der ersten Novemberhälfte die Massen gespannt und fröhlich durch eines der Eingangstore des Messegeländes in Hannover. Diesmal sitze ich jedoch alleine im Homeoffice und anstatt einer langen Anreise reichen ein paar Mausklicks aus, um die Messe virtuell zu betreten. Auch wenn ich es sehr bedaure, dass der direkte Kontakt zu den Messebesucher*innen und Kolleg*innen und fehlt, dass Neuheiten und Tiere nicht hautnah angeschaut werden können, so ist die virtuelle Messe doch eine Chance, Gewohntes fortzuführen und Neues auszuprobieren. Eine Chance, die wir ergreifen sollten und auch wollen. Und auch ein Lernprozess für zukünftige Formate – beispielsweise für die Agritechnica 2021, für die derzeit noch nicht absehbar ist, in welcher Form sie stattfinden wird. Gut vorstellbar, dass zukünftige Messen in hybrider Form stattfinden – teilweise in Präsenz, teilweise in digitaler Form.

Viele Aussteller sind „vor Ort“

Dem diesjährigen Motto „Farming in the food chain – Zukunftsperspektiven für die Branche in stürmischen Zeiten“ folgen mehr als 1.400 Aussteller, die ihre Innovationen auf der neuen, digitalen Plattform präsentieren werden. Damit wird die EuroTier ihrem Charakter als Weltleitmesse für Tierhaltungsprofis auch in der digitalen Variante gerecht.

Das Angebot ist vielfältig. Besucher können an Live-Events teilnehmen, sich in Diskussionsforen mit Ausstellern und Experten per Videochat austauschen, in Chats diskutieren, Video-Meetings vereinbaren u.v.m. Informationen zum umfangreichen Programm finden Sie auf der Website der EuroTier.

Wie nehmen Sie an der EuroTier teil?

Vor dem Ticketkauf sollten Sie eruieren, welche technischen Voraussetzungen Sie erfüllen müssen, um alle Funktionen der Plattform nutzen zu können. Im Ticketshop können Sie ein Ticket kaufen oder einen Gutschein-Code, den Sie beispielsweise von einem Geschäftspartner erhalten haben, für ein Ticket einlösen.

Wenn Sie möchten, können Sie sich auf der Plattform ein Profil anlegen. Der Veranstalter empfiehlt, das gleiche Foto wie bei Facebook zu verwenden. Sie können sich auch mit anderen Besuchern und Ausstellern vernetzen und sie als Kontakt hinzufügen, um damit „digitale Visitenkarten“ zu tauschen.

Eintrittskarten zu gewinnen

 Auch die R+V Versicherung ist als Aussteller „vor Ort“. Wir würden uns freuen, wenn Sie bei uns vorbeischauen. Wir erleichtern Ihnen den Besuch: Kommentieren Sie diesen Beitrag und wir verlosen unter den Kommentator*innen 20 Registrierungs-Codes für Eintrittskarten (Teilnahmebedingungen und Datenschutz zum Gewinnspiel).

 

Schlagworte
empfehlen
empfehlen
Das könnte Sie auch interessieren
Kommentare