Fachaustausch der HPC-Psychologen: Burnout

Fachaustausch der HPC-Psychologen: Burnout
5. Jul 2012

von Karin Clemens

0

Das deutschlandweite Netzwerk aus Psychologen und Therapeuten von HumanProtect Consulting trifft regelmäßig zusammen, um aktuelle fachliche Entwicklungen zu besprechen. Das aktuelle Treffen befasste sich mit dem Thema Burnout.

Die Psychologen sind sich einig, dass das Thema Burnout anhaltend hohes mediales Interesse erfährt, aber auch nach wie vor sehr viel Missverständliches zu Burnout kursiert. Dabei mehren sich differenzierte Stellungnahmen aus den Fachverbänden, die eine einigende Grundlage für die beratenden und behandelnden Psychologen bieten.

Die grundsätzlichen Diskussionsergebnisse waren:

  • Burnout ist keine eigenständige Erkrankung, aber ein Risikozustand, der in eine Erkrankung münden kann.
  • Burnout ist in aller Kürze eine andauernde Überforderung einer Person in einer spezifischen Situation, die mit Erschöpfung, Rückzug/Zynismus und subjektiv erlebter Leistungsminderung einhergeht.
  • Bei Burnout müssen immer arbeitsbezogene Belastungen und individuelle Faktoren im dynamischen Zusammenhang betrachtet werden (Person-Umwelt-Passung).
  • Bei Burnout sollte, wenn möglich eine diagnostische Abklärung erfolgen, ob nicht womöglich eine vorhandene Erkrankung als Ursache von „Burnout-ähnlichen“ Symptomen vorliegt.
  • Zur Unterstützung bei Burnout und zur Verhinderung von Erkrankungen müssen geeignete Beratungs- und Coachingangebote bereitgestellt werden.

Burnout – ein vielschichtiges Thema, das reges Interesse weckt. Wir werden auch in der nächsten Zeit einzelne Aspekte in diesem Block diskutieren.

HumanProtect Consulting ist ein Dienstleister der R+V Versicherungsgruppe.

Schlagworte
empfehlen
empfehlen
Das könnte Sie auch interessieren
Autor
Fachaustausch der HPC-Psychologen: Burnout
Karin Clemens

Dipl.-Psych., Geschäftsführerin von HumanProtect Consulting (HPC), ein Tochterunternehmen der R+V, das Dienstleistungen rund um die psychische Gesundheit anbietet.

Alle Artikel des Autors
Kommentare