Fernöstlicher Besuch bei Talks4Nerds zum Thema „Go China“

Fernöstlicher Besuch bei Talks4Nerds zum Thema „Go China“
3. Mrz 2020

von Nadine Fleischmann

0

Am 16. Dezember fand die letzte IT-Conference Talks4Nerds des Jahres 2019 statt. Zu Besuch waren die beiden Tech-Riesen Alibaba und Huawei, die in vier Vorträgen einen Einblick in ihre Technologien gaben.

Keynote: Wie aus einer Learning Journey durch Asien das Thema für Talks4Nerds wurde

Publikum bei Talks4NerdsAxel Panten, Bereichsleiter Anwendungsmanagement und Infrastruktur, berichtete in der Keynote des 21. IT-Events von seiner Learning Journey durch Asien im Mai 2019: Hier besuchte er unter anderem die Unternehmen Alibaba und Huawei und gewann spannende Erkenntnisse zu deren Technologien. So entstand die Idee, die beiden „Big Player“ zu R+V nach Wiesbaden einzuladen und deren Lösungen im Unternehmen bekannt zu machen. Gesagt, getan – und so konnten sich die Teilnehmer im Dezember auf fernöstlichen Besuch und spannende Einblicke freuen.


Alibaba: Alles über die Alibaba Cloud

Markus und Referenten bei Talks4Nerds

Die Alibaba Cloud hat in den letzten Jahren zunehmend an Bedeutung gewonnen und sich zu einer ernstzunehmenden Lösung neben bereits bestehenden Plattformen wie AWS, Azure oder Google Cloud entwickelt. Alleine am chinesischen „Singles Day“ hat Alibaba insgesamt 38,4 Milliarden USD umgesetzt, eine Milliarde bereits in den ersten 68 Sekunden. Hierbei laufen beispielsweise 10 Millionen CPU-Kerne in der Public Cloud und der Datendurchsatz beträgt 970 Petabyte/Tag. Um solche gewaltigen Mengen bedienen zu können, setzt Alibaba auf offene Standards: So kann jeder Kunde der Alibaba Cloud auf die gleichen Dienste zurückgreifen, auf die auch das Unternehmen selbst bei seinen Produkten setzt. Zudem versteht sich der größte chinesische Cloud-Provider als „Türöffner“ für den chinesischen Markt: Das Unternehmen ermöglicht durch seine weltweit verteilten und vernetzten Rechenzentren eine automatische Inhaltsmoderation und eine schnelle Datenanbindung mit garantierter Latenz und Durchsatz.


Huawei: Big Data Stack und Financial Data Lake Solution

Referenten im InterviewAls zweites Unternehmen präsentierte Huawei die Themenschwerpunkte Datenbanken und Big Data. Die Kunden von Huawei arbeiten primär mit mobilen Endgeräten, erwarten schnell Antworten und die Menge an unstrukturierten Daten wie beispielsweise Fotos, Videos oder Audio-Aufnahmen wächst stetig. Um diesen Anforderungen gerecht zu werden und dabei unzählige neue Datentöpfe zu vermeiden, ist das Datenbanksystem von Huawei breit aufgestellt – und kann so neben strukturierten Daten auch Bilder und andere Dateien integrieren. Diese Architektur bezeichnet Huawei als „Converging Data Lake“. Bei ihrem Produkt „GaussDB“ setzt Huawei, ebenso wie Alibaba, auf offene Standards. Durch die strikte Trennung von Storage und Compute können sich auf der Compute-Seite unterschiedlichste Technologien tummeln, wie beispielsweise GPUs, ordinäre Intel CPUs, aber auch der hauseigene, auf ARM basierende Kungpeng-Prozesser mit seinen 128 Kernen.

Für das Talks4Nerds-Team war diese Veranstaltung ein Abschied in doppelter Hinsicht – denn sie war nicht nur die letzte des Jahres 2019, sondern auch die letzte des T4N-Gründers Markus Schneider. In 2020 wird es mit Talk4Nerds und vielen spannenden Vorträgen weitergehen, aber wir werden Dich, Markus, und dein stetiges Engagement vermissen und danken dir nochmal sehr für deinen Einsatz!

Das Talks4Nerds-Team im Dezember 2019

Das Talks4Nerds-Team im Dezember 2019

Text: Jan Stutzki, Fotos: Michael Schedl


Weitere Infos zu Talks4Nerds findest Du hier:
Talks4Nerds auf Twitter
Talks4Nerds auf Flickr
Talks4Nerds auf YouTube

Du hast auch Lust, bei Talks4Nerds dabei zu sein? Über Meetup können auch externe Gäste an unserer IT Conference teilnehmen!

Mehr Infos über die IT der R+V sowie über unsere IT-Jobs findest Du auf www.it.ruv.de.

Schlagworte
empfehlen
empfehlen
Das könnte Sie auch interessieren
Autor
Fernöstlicher Besuch bei Talks4Nerds zum Thema „Go China“
Nadine Fleischmann

Mitarbeiterin der internen Kommunikation im IT-Ressort. Bloggt über aktuelle IT-Projekte, neue Ansätze und über die Aufgabenfelder unserer IT-Mitarbeiter.

Alle Artikel des Autors
Kommentare