Flipper Geschichten

Flipper Geschichten
9. Sep 2014

von Erik Rauschkolb

0

Wer kennt sie nicht, die laut klackernden, blinkenden und Münzen-fressenden Automaten, mit denen man sich stundenlang auf die Jagd nach Highscores und Extrakugeln begeben kann. Jeder hat seine ganz eigenen Erfahrungen mit den Flipper-Kisten gemacht und die Metamorphose vom schrankartigen Flipperautomat, über die ersten virtuellen Flipper auf dem PC bis hin zu modernen Flipper-Apps auf dem Smartphone gemacht.

Ich hatte das Glück und konnte alle „drei Welten“ kennenlernen. Beginnend als Grundschüler mit Ausflügen in das Schullandheim, auf denen das letzte Taschengeld in Flipperspiele gesteckt wurde, bis hin zur Flipper-App Pinball+, an der ich bei R+V mitarbeiten konnte.
Doch welche Erfahrungen haben meine R+V Kollegen gemacht? Ich habe Sie nach ihren ganz persönlichen Erinnerungen und Geschichten zum Thema Flipper befragt:

flipper_320„In den 80er hatten wir ganz andere Freizeitbeschäftigungen als heute. Wir haben uns mit unseren Freunden oft getroffen und zusammen die Abende verbracht. In der Nähe hatten wir ein Billard-Zentrum. Auf dem Programm standen Billard, Flippern und quatschen. Der Billardtisch ist ein Traum geblieben.

Aber einen Flipper haben wir uns gekauft. Unser „Vector“ wird oft genutzt. Am Abend nach dem Grillen oder beim Männerabend von meinem Mann und seinen Freunden. Der Arme muss viel aushalten. und darf auch nicht zimperlich sein. Er wird geschubst, beschimpft. Aber beeinflussen lässt er sich nicht. Die Kugel gewinnt.“
Monika Hochscheid

„Mit Flipper verbinde ich Kirmes und Kneipe in Reinkultur. Laute Musik, konzentrierte und ausgelassene Stimmung der Spieler sowie ‚schmerzhafte‘ Erfahrungen des Gerätes durch aufmunternde Schläge.“
Dr. Markus Berneiser

„Meine Flipper-Erfahrungen habe ich größtenteils am Computer gemacht. Es ist schon ein wenig her, denke mal so 15 Jahre, aber das war immer ein schöner Zeitvertreib für zwischendurch.
An einem echten Flipper habe ich allerdings leider nur ein paar Mal gespielt.

In Erinnerung geblieben ist mir die Flipper Musik und dass es Spaß gemacht hat Challenges zu erfüllen. Und dass man sich schon sehr geärgert hat, wenn die Kugel verloren gegangen ist. 🙂

Das letzte Mal geflippert habe ich erst letzte Woche bei dem R+V Online Flipper Spiel, davor bestimmt mehrere Jahre nicht.“
Jan Ackerhans

Was sind Ihre ganz persönlichen Erfahrungen zum Thema Flipper? Haben Sie auch einen eigenen Automaten? Wenn nicht, schauen Sie doch einfach mal in unsere Flipper App Pinball+.

 

Schlagworte
empfehlen
empfehlen
Das könnte Sie auch interessieren
Autor
Flipper Geschichten
Erik Rauschkolb

Erik ist Social-Media-Manager und kümmert sich um das Esports-Engagement der R+V. Er bloggt über Themen rund um Finanzen und Versicherungen sowie über Neuigkeiten und Aktionen der R+V im Social-Media- und Marketing-Bereich.

Alle Artikel des Autors
Kommentare