Gesundheitswandern – was ist das?

Gesundheitswandern – was ist das?
10. Sep 2013

von Rebecka Berndt

2

Herz-Kreislauf-Probleme, Rückenbeschwerden oder Übergewicht sind häufige Krankheitsbilder, die durch Bewegungsmangel entstehen. Deswegen steht das diesjährige Motto des betrieblichen Gesundheitsmanagements der R+V ganz im Zeichen von „Bewegt leben“. Da durfte das Angebot zum Gesundheitswandern nicht fehlen.

Das Gesundheitswandern steht für Vitalität, Entspannung und Fitness. Es beinhaltet eine Wanderstrecke von vier bis sechs Kilometern, mit einer Dauer von ca. zwei Stunden.

Während der Wanderung werden Übungen zur Kräftigung, Mobilisation, Koordination und Entspannung ausgeübt. Dabei ist das Wandertempo schneller als Spazieren gehen und langsamer als Nordic Walking.

Das Beste: Mitmachen kann praktisch jeder, der fit bleiben oder werden möchte!

Da es bekanntlich auch kein schlechtes Wetter gibt, kann sowohl Sonnencreme und Sonnenhut oder Regenschirm  und Regenjacke notwendig sein. Festes Schuhwerk darf jedoch auf keinen Fall fehlen.

Wozu Gesundheitswandern gut ist

Bewegung fördert den Stoffwechsel, es stärkt das Immunsystem und ist gut für Herz-und Kreislauf.  Die spezifischen Elemente trainieren die geistige Fitness und kräftigen den Rücken.

Auch die Ausdauer und  die Kondition werden beim Wandern positiv beeinflusst. Insgesamt ein tolles Wohlfühlprogramm für die Psyche und den Körper.

Wann und wo gewandert wirdWanderwoche_2_230

Daher hat sich auch die R+V im September eine Woche lang dem Thema Gesundheitswandern angenommen.

Bei einer Wanderwoche konnten die Mitarbeiter täglich von 17.00 bis 19.00 Uhr in der umliegenden Umgebung der R+V Versicherung in Wiesbaden wandern.

Die Leitung dieser Wanderungen hat Andrea Diegisser, zertifizierte Gesundheitswanderführerin vom Deutschen Wanderverein, übernommen.

Was machen Sie, um bewegt zu leben?

Schlagworte
empfehlen
empfehlen
Das könnte Sie auch interessieren
Autor
Gesundheitswandern – was ist das?
Rebecka Berndt

Mitarbeiterin Personalmarketing der R+V. Bloggt zu Themen rund um das Arbeitsleben und die Karrieremöglichkeiten im Außendienst bei R+V.

Alle Artikel des Autors
Kommentare

Christian / http://www.outdoor-sportbekleidung.de

12:35 17.09.2013

Hallo,

ein guter Bericht und schöner Hinweis wie man dem Bewegungsmangel entgegen wirken kann.
In der Gruppe ist es auch weniger anstrengend und vielleicht hilft es auch sich außerhalb des Büros besser kennen zu lernen.

Gruß,
Christian

Jens H. / http://www.heil-verzeichnis.de/

09:43 19.09.2013

Wandern und Bewegung waren schon immer sehr gesund für Körper, Geist und Seele. Gerade, wenn man wie hier beschrieben mit mehren Menschen in Bewegung bleibt, macht dies noch viel mehr Spass.