#HelfiestattSelfie: Schon 450 Selfies für den guten Zweck

#HelfiestattSelfie: Schon 450 Selfies für den guten Zweck
9. Dez 2014

von Suitbert Monz

0

Warme Mittagessen, Kochkurse und Ferienfahrten: Mit jedem einzelnen Selfie, das bei unserer HelfiestattSelfie-Aktion mitmacht, unterstützen Sie hilfsbedürftige Kinder in ganz Deutschland. Für jedes Bild spendet R+V nämlich direkt an das Deutsche Kinderhilfswerk. Im Beitrag stellen wir Ihnen weitere Spendenempfänger vor und zeigen, wie Sie mitmachen können.

Ein warmes Mittagessen ist für viele Kinder nicht selbstverständlich. Das haben wir auch schon letzte Woche beim Manna Mobil erfahren. Einige Jugendliche sind auf sich allein gestellt, wenn sie aus der Schule nach Hause kommen und müssen sich selbst versorgen.

Gesundes Essen kochen die Kids in BremenGesundes Essen für Kinder in Bremen

Hier kommt der Jugendtreff Blockdiek aus Bremen ins Spiel. Im Projekt „Healthy Food tut gut“ lernen die Kinder und Jugendlichen aus der Hansestadt, wie sie gesunde und leckere Mahlzeiten einfach selbst zubereiten können. Von Pancakes mit frischem Obst über Wraps bis hin zur selbstbelegten Pizza: In gemütlicher Atmosphäre wird zusammen gekocht und anschließend natürlich auch gegessen. Manchmal bringen die Kinder auch eigene Rezepte und Wünsche mit. Bei schönem Wetter grillt die Gruppe häufig gemeinsam im Garten und in der Adventszeit werden natürlich auch leckere Plätzchen gebacken.

Kochen in BremenFür Ihre eingereichten Selfies spendet die R+V direkt an den Jugendtreff: 50 neue Kochkurse für je fünf Kinder können so in Bremen stattfinden und das Team freut sich schon sehr darauf.

Ferienfreizeiten in Hannover

Erholung und Freizeit sind wichtig für Kinder. Einige Familien können es sich aber nicht leisten, gemeinsam in den Urlaub zu fahren. In diesem Fall springen Organisationen wie die Wellenbrecher aus Hannover ein. Für 10- bis 14-jährige Kinder bietet das Wellenbrecher-Team spannende und lehrreiche Freizeiten an, damit es in den Ferien garantiert nicht langweilig wird.

Mit den hochgeladenen Bildern können wir 50 Ferienfahrten für je fünf Kinder aus Hannover ermöglichen, die sich schon auf ihre Auszeit freuen.

Zirkusworkshops in München

Zirkusvorstellung in München bei LilaluNeues lernen, viel Spaß haben und das eigene Selbstvertrauen stärken: Das erwartet Kinder in den Ferienworkshops von Lilalu e. V. in München. In bunten Zirkusworkshops können die drei- bis 16-Jährigen viel ausprobieren und Neues dazu lernen, das Angebot der Betreuer reicht von Theater, Tanz und Musik bis hin zu Bewegung und Sport. Zum Abschluss jedes Ferienprogramms heißt es dann „Manage frei“ und die kleinen Künstler zeigen Eltern und Gästen ihr Können.

50 Ferienworkshops mit je drei Kindern werden von R+V jetzt für Ihre Selfies an Lilalu gespendet.

Helfen Sie mit!

Ist Ihr Foto schon dabei? Mitmachen ist ganz einfach: Laden Sie ein Selfie über unsere Aktionswebseite helfiestattselfie.de hoch und teilen Sie es in Ihrem Lieblingsnetzwerk. Dann wird es zum Helfie: Für jedes Bild spendet die R+V an regionale Partner des Deutschen Kinderhilfswerkes

Schlagworte
empfehlen
empfehlen
Das könnte Sie auch interessieren
Autor
#HelfiestattSelfie: Schon 450 Selfies für den guten Zweck
Suitbert Monz

R+V Social Media Manager, bloggt über Online-Marketingmaßnahmen, soziale Netzwerke und über das Social Media Konzept des Unternehmens.

Alle Artikel des Autors
Kommentar schreiben