„Gemeinschaftlich“ und „mit Herzblut engagiert“ – die R+V-Mitarbeiteraktion

„Gemeinschaftlich“ und „mit Herzblut engagiert“ – die R+V-Mitarbeiteraktion
17. Okt 2014

von Erik Rauschkolb

0

Eine riesige Leinwand, darüber gespannt ein blaues Tuch mit R+V-Logo. Am letzten Donnerstag wurde das Ergebnis der R+V-Mitarbeiteraktion enthüllt.

Die Aktion – worum ging es?

Die R+V hat vor einiger Zeit ihre Mitarbeiter befragt, was für jeden Einzelnen die beiden Markenwerte „gemeinschaftlich“ und mit „Herzblut engagiert“ bedeuten. Im Intranet konnte jeder seine ganz persönliche Interpretation mitteilen. Ziel war es, aus allen Aussagen kleine Illustrationen anzufertigen, um ein großes Gemeinschaftsbild entstehen zu lassen.

Über 850 Einsendungen

Gemeinschaftsbild kommt bei der R+V anDie Mitarbeiteraktion fand großen Zuspruch. Jede Einreichung wurde von einer Illustratorin interpretiert und in eine Grafik „übersetzt“. Aus hunderten Einzelbildern entstand so ein großes Gemeinschaftsbild, in dem jeder Mitarbeiter seine Definition der Werte wiederfinden kann.

Entstehungsprozess mitverfolgen

Die digitale Version des Gemeinschaftsbildes war während des ganzen Entstehungsprozesses im R+V-Intranet zu finden. Somit konnten alle Kollegen die Entstehung mitverfolgen und sehen, wie die Illustratorin ihre eigenen Wertedefinitionen interpretiert und illustriert hat.

Der Phantasie der Illustratorin sind keine Grenzen gesetzt. „Einer für alle, alle für Einen“ verwandelt sich in die Hüte der drei Musketiere. Für die Definition „Mit Leib und Seele dabei sein“ ziert nun ein Buddha das Gemeinschaftsbild.

Was bedeutet „gemeinschaftlich“ für die Mitarbeiter?

Die Einsendungen der Mitarbeiter im GemeinschaftsbildMit Leidenschaft und voller Konsequenz von etwas überzeugt sein und für etwas einstehen“

„Mit vollem Herz und Überzeugung dabei zu sein. Auch mal verrückte Ideen gemeinsam durchzusetzen. In guten aber auch in schlechten Zeiten zusammen zu halten. SPRICHWÖRTLICH durch dick und dünn gehen und auch mal alle Neune gerade sein zu lassen.“

„Zusammen an einem Strang ziehen, hilfsbereit, mit guter Laune und Spaß bei der Sache“

„Durch ein starkes WIR-GEFÜHL eng miteinander verbunden sein (…)“

[Gastbeitrag von Sabrina Kirn, studentische Aushilfe im Community Management]

Schlagworte
empfehlen
empfehlen
Das könnte Sie auch interessieren
Autor
„Gemeinschaftlich“ und „mit Herzblut engagiert“ – die R+V-Mitarbeiteraktion
Erik Rauschkolb

Erik ist Social-Media-Manager und kümmert sich um das Esports-Engagement der R+V. Er bloggt über Themen rund um Finanzen und Versicherungen sowie über Neuigkeiten und Aktionen der R+V im Social-Media- und Marketing-Bereich.

Alle Artikel des Autors
Kommentare