R+V24 startet eigenes Blog „drive“

R+V24 startet eigenes Blog „drive“
5. Jun 2013

von Verena Reuber

0

Jetzt ist es endlich soweit: Unser eigenes Blog drive ist live! Doch wie kam es dazu? Und was können Sie dort erwarten?

Seit August 2010 gibt es den R+V Unternehmensblog und die R+V24 war von Anfang an regelmäßig mit spannenden Themen aus dem Bereich der Kfz-Versicherung dabei.

Ziel des Unternehmensblogs der R+V ist es, Mitarbeiter zu Wort kommen zu lassen und so einen direkten Einblick in die jeweiligen Fachbereiche zu ermöglichen. Dabei soll das abstrakte Gut Versicherung etwas greifbarer und verständlicher für den Leser gemacht werden.

Die R+v24 greift im R+V Blog seit nunmehr fast zweieinhalb Jahren sämtliche Themen rund um die Autoversicherung auf: Ob Schadenfreiheitsrabatt, Wechselkennzeichen, Reifenwechsel oder auch Themen wie Verkehrssicherheit und die Einführung der Umweltzonen – all das und noch viel mehr wurde von uns thematisiert.

Autos und Motorräder jedoch immer nur durch die „Versicherungsbrille“ zu betrachten, gefällt uns bei R+V24 nicht mehr. Für uns sind sie viel mehr!

Nicht nur Versicherungsbezug!

„Was verbindest Du mit Autos?“ – Stelle ich diese Frage in der R+V24, bekomme ich viele spannende Antworten, aber die wenigsten haben etwas mit einer Versicherung zu tun.

Der eine assoziiert mit Auto ein Gefühl von Freiheit und Unabhängigkeit. Der andere erinnert sich verträumt an seinen ersten Wagen. Und wieder einer anderen spuken die neusten Entwicklungen aus dem Bereich der Elektromobilität durch den Kopf.

Alle haben wir unterschiedliche Aspekte im Kopf, denn Autos sind auch immer Zeichen von Individualität. Vom Fuchsschwanz über den Wackeldackel und Duftbäumchen bis hin zu Aufklebern und weiteren „Verschönerungen“ – fast jeder hat schon einmal was an seinem Auto verändert.

Autos bewegen uns

Wir sind davon überzeugt, dass Autos bewegen. Und damit meine ich nicht, dass sie uns von A nach B bringen.

Auf Grund dessen haben wir uns entschlossen, ein eigenes Blog rund um das Thema Auto und Mobilität zu starten.

Natürlich wird es auch eine Rubrik geben, die sich mit Versicherungsaspekten beschäftigt, aber den Hauptteil werden andere Themen ausmachen.Wir haben das Glück mit Jens Stratmann, einen sympathischen und sehr kompetenten Blogger mit an Bord zu haben, der unser Autorenteam optimal unterstützen wird.

Was interessiert Sie?

Besonders wichtig ist uns der Austausch mit den Lesern: Anregungen, aber auch Ideen und Kritik sind herzlich willkommen! Wir möchten Artikel schreiben, die die Leser ansprechen und interessieren. Also: Geben Sie uns Rückmeldung!

Wir freuen uns daher sehr auf das Abenteuer drive, aber noch viel mehr auf den regen Austausch mit Ihnen!

PS: Falls Sie vom R+V-Netzwerk auf die Seite zugreifen, kann es aktuell noch zu technischen Störungen kommen.

 

Schlagworte
empfehlen
empfehlen
Das könnte Sie auch interessieren
Autor
R+V24 startet eigenes Blog „drive“
Verena Reuber

Social Media Managerin bei der R+V24; bloggt hauptsächlich über Autos, Fragestellungen aus der Versicherung und sämtliche Facetten der Mobilität.

Alle Artikel des Autors
Kommentare