Unser Innovation Lab bei Startup Safari Frankfurt

Unser Innovation Lab bei Startup Safari Frankfurt
9. Okt 2017

von Sina Busch

0

Innovativ, agil und irgendwie „cool“ – diese Eigenschaften werden in der Diskussion von Start-ups oft aufgegriffen. Dass diese Einschätzung durchaus gut passt, aber auch in Verbindung mit großen Unternehmen wie der R+V funktioniert, konnte am Mittwoch unser Innovation Lab MO14 mit seiner 90-minütigen Session bei der Startup Safari Frankfurt/ Rhein-Main beweisen.

Das bereits aus anderen Metropolen wie Berlin oder Köln bekannte Format „Startup Safari“ fand am 27. und 28. September erstmals im Rhein-Main-Gebiet statt.

Startup Safari im Mo 14Bei dieser Veranstaltungsreihe der ganz besonderen Art konnten die rund 600 Teilnehmer Start-ups, InnoLabs/ Accelerators und Co-Working-Spaces in Frankfurt, Mainz, Offenbach und Wiesbaden vor Ort kennenlernen und mit den Gründern und Mitgliedern über deren Erfahrungen und Themen diskutieren. Neben MO14 gehörten dabei aus Wiesbaden sicherlich der heimathafen sowie das StartWerk-A zu den Highlights – insgesamt wurden rund 50 Locations vorgestellt.

Wiesbadener Session im MO14

Als erste Wiesbadener Session konnte MO14 eine bunt gemischte Gruppe von Teilnehmern aus Start-ups, großen Unternehmen und Universitäten begrüßen. Geboten wurden den Besuchern von den Teammitgliedern Matthias Jung und Tim Baumeister neben einer Vorstellung des Lab-Konzepts sowie des Methodensets (u.a. Design Thinking und Google Sprint) auch eine Führung durch die Räumlichkeiten und Pitches zu den erarbeiteten Konzepten aus dem Bereich „Connected Car/ New Mobility“. Das Feedback der Gäste fiel dabei durchweg positiv aus – denn das vorgestellte Maß an Innovationsfreude assoziieren bisher nur wenige Personen mit Versicherungsunternehmen. Darüber hinaus konnten interessante Kontakte für mögliche Kooperationen oder gemeinsame Veranstaltungen geknüpft werden.

Auch in Zukunft am Puls der Innovation

Das Innovation Lab bleibt auch weiterhin am Puls der Innovation im Rhein-Main-Gebiet – die nächste Session auf der Konferenz „T4AT – Talks for Agile Teams“ im Dezember ist schon in Vorbereitung.

Schlagworte
empfehlen
empfehlen
Das könnte Sie auch interessieren
Autor
Unser Innovation Lab bei Startup Safari Frankfurt
Sina Busch

Mitarbeiterin im Personalmarketing der R+V. Bloggt aus dem Personalbereich über Themen rund um Karriere und die R+V als Arbeitgeber.

Alle Artikel des Autors
Kommentar schreiben