Warum ist die Schadenfreiheitsklasse beim Vergleich von Kfz-Versicherungen so wichtig?

Warum ist die Schadenfreiheitsklasse beim Vergleich von Kfz-Versicherungen so wichtig?
28. Nov 2012

von Monika Hochscheid

0

Bald ist Stichtag! Bis zum 30.11. eines jeden Jahres kann die Kfz-Versicherung gewechselt werden. Doch warum stellt die Schadenfreiheitsklasse dabei ein wichtiges Merkmal für den Vergleich dar?

Viele Menschen vergleichen regelmäßig in der Abwerbephase die Tarife verschiedener Versicherungen um so die günstigste Kfz-Versicherung für sich zu finden. Wichtig bei dem Vergleich ist jedoch, dass man auch die richtigen Aspekte miteinander ins Verhältnis setzt und nicht „Äpfel mit Birnen“ vergleicht!

Immer die aktuellen Daten vergleichen

Monika Hochscheid, Kfz Expertin der R+V24, empfiehlt deswegen mit dem Vergleichen  so lange zu warten, bis die Beitragsrechnung des alten Versicherer für das kommende Jahr vorliegt. Dann sind alle Aspekte wie Beitragssätze und Prämien auf dem aktuellen Stand, so dass man sie tatsächlich eins zu eins mit neuen Angeboten vergleichen kann.

Und was ist mit der Schadenfreiheitsklasse?

Häufige Fehlerquelle ist der Schadenfreiheitsrabatt, die Schadenfreiheitsklasse oder von manchen auch die schadenfreien Jahre genannt. Viele Menschen sind sich unsicher, welche Schadenfreiheitsklasse sie bei der Tarifberechnung für das kommende Jahr eingeben müssen. Hier ist es wichtig, dass für die Tarifberechnung für das kommende Jahr immer auch die Schadenfreiheitsklasse des kommenden Jahres eingegeben wird!

Eine Veränderung gibts jedes Jahr

Denn die Schadenfreiheitsklasse verändert sich jedes Jahr! Bei einem Unfall erfolgt eine Rückstufung, bei einem Jahr ohne Schaden steigt man in die nächste Klasse auf. Deswegen ist es wichtig, dass bei einem Vergleich von Kfz-Versicherungen immer die neue Beitragsrechnung für das kommende Jahr und eine Tarifberechnung mit der Schadenfreiheitsklasse des kommenden Jahres ins Verhältnis gesetzt werden.

Nur so kann man die tatsächlich günstigste Versicherung für sich ermitteln.

Schlagworte
empfehlen
empfehlen
Das könnte Sie auch interessieren
Autor
Warum ist die Schadenfreiheitsklasse beim Vergleich von Kfz-Versicherungen so wichtig?
Monika Hochscheid

Abteilung Kraftfahrt-Betrieb, Gruppe Qualitäts-, Prozess-, Projektmanagement; bloggt über spezifische Fragestellungen zur Kfz-Versicherung

Alle Artikel des Autors
Kommentare