Was ist Generalagenten wichtig?

Was ist Generalagenten wichtig?
24. Mai 2013

von Anja Junior

1

 Nach unserem Bericht über den Dreh der Generalagenten-Videos, wollen wir nun auch das Ergebnis gern zeigen.

Parallel berichten die Generalagenten, was ihnen wichtig ist und was ihren Standort so besonders macht.

Volker Grünes sagt: „Ich will für meine Kunden, das, was ich auch für mich will.“

Das sei ein bisschen so wie beim Fanclub eines Sportvereins: Nur wenn das Team gut spielt, hat der Verein einen großen Fanclub und nur wenn ein Berater die Kunden gut berät, hat er auch einen großen Kundenstamm. Deshalb ist ihm an persönlicher Beratung besonders gelegen.

Das hängt vielleicht auch mit dem Standort seiner Generalagentur zusammen, der nach seinen eigenen Angaben eher ländlich strukturiert ist und man daher sehr personenbezogen agiert. Die Menschen seien häufig nicht sehr internetaffin und schätzten die persönliche Betreuung durch den Generalagenten.

Thomas König ist in seiner Heimatregion Generalagent – ging hier schon in den Kindergarten und zur Schule – und identifiziert sich daher stark mit der Region und den Menschen, die dort leben.

Er sagt selbst: „Wir verstehen die Leute hier“ und meint damit nicht nur die Bedürfnisse seiner Kunden, sondern ergänzt mit einem Augenzwinkern „ – auch den sächsischen Dialekt“.

Auch Walter Parma berichtet, dass seine Gewerbekundschaft hauptsächlich aus dem Kleingewerbe und der Landwirtschaft kommt. „Aus der Region – Für die Region“ sagte er, ist das Motto.

Wichtig sei dabei Kontinuität und eine Vertrauensbasis, die sich häufig über viele Jahre hinweg gebildet hat. Für seine Kunden versuche er daher ein Partner zu sein, der sie das ganze Leben über begleitet und berät, auch wenn sich die Lebensumstände teilweise veränderten.

Erich Heiserer schaut ebenfalls auf eine lange Generalagenten-Tradition zurück. Sein Vater hatte die Generalagentur in Mauerstetten bereits 1952 nebenberuflich aufgebaut, bevor Erich Heiserer sie 25 Jahre später von ihm übernahm.

Daher pflegt er auch zu vielen Kunden schon ein langjähriges Verhältnis und freut sich besonders, dass manche der Kunden ihm sogar treu geblieben sind, obwohl sie aus der Region verzogen sind.

Service ist ihm da besonders wichtig. Er findet, dass umfassende Beratung, gute Öffnungszeiten, Parkmöglichkeiten vor dem Haus sowie eine professionelle Schadensabwicklung alle Teil eines Servicepakets für den Kunden sein müssen.

Michael Eyrisch sagt, dass ihm für seine Kunden eine bedarfsgerechte Beratung an erster Stelle steht. Schließlich wolle man, dass sich die Kunden gut aufgehoben fühlen bei einem kompetenten Beratungsteam.

Sein Standort zeichne sich durch eine bunte Mischung an regionalen Firmen- und Privatkunden aus. „Ansbach ist eine mittelgroße Stadt“. Besonders stolz ist er, dass die Region eine Art Vorreiterstellung im Bereich der Erneuerbaren Energien eingenommen hat.

Wenn Sie gerne einen Generalagenten in Ihrer Nähe kennenlernen möchten, finden Sie ihn unter www.generalagenten.de.

Schlagworte
empfehlen
empfehlen
Das könnte Sie auch interessieren
Autor
Was ist Generalagenten wichtig?
Anja Junior

Vertriebswegeberaterin für Generalagenten;  bloggt über aktuelle, interessante und amüsante Themen und Begebenheiten aus ihrem Bereich. 

Alle Artikel des Autors
Kommentare

Vielen Dank für den informativen Artikel, sehr interessant. Natürlich sollte der Kunde immer an erster Stelle stehen, egal, in welchem Bereich man tätig ist.