zusammentun Platz 3 für Cheerleader-Gruppe Wildcats

zusammentun Platz 3 für Cheerleader-Gruppe Wildcats
19. Jun 2018

von Suitbert Monz

0

Den 3. Platz von zusammentun in der Kategorie „Förderung der Fitness und Akrobatik“ belegen die Wildcats Cheerleader Leverkusen e.V. Den Verein gibt es bereits seit den 1990er-Jahren und das Team nimmt regelmäßig an nationalen und internationalen Wettbewerben teil.

wildcats im TrainingFür die Cheerleader ist das Cheerleading mehr als nur ein Sport – es ist Zusammenhalt, Freundschaft und Solidarität.

Ehrgeizig und erfolgreich weltweit

Die Wildcats sind eines der ersten deutschen Cheerleader-Teams, nachdem der Sport vor 20 Jahren nach Deutschland gekommen ist. Mittlerweile sind sie sehr erfolgreich und belegen vordere Plätze unter anderem bei den Meisterschaften in den USA. Ein Team umfasst 20 bis 25 Mitglieder – alle Jungen und Mädchen ab vier Jahren sind im Team willkommen.

Die Choreografien bestehen aus Elementen wie Tanz, Stunts, Akrobatik und Gymnastik, um nur ein paar Beispiele zu nennen. Unterlegt werden die Darstellungen mit passender Musik. Die Jurys beurteilen unter anderem die Kreativität und Sauberkeit der Ausführungen.

So verwenden die Wildcats den Gewinn:

wildcats: Gewinner bei zusammentunUm ihren Erfolg zu halten und weiter auszubauen, brauchen die Wildcats Trainingsgeräte, mit denen sich die Übungen zum einen vertiefen lassen und die zum anderen gelenkschonend sind. Das Team hat mit dem Gewinn Geräte wie ein Trampolin, eine Airtrackbahn, einen Flic-Flac-Trainer, Keilmatten sowie Sprungkästen gekauft.

Das Feedback der Wildcats spricht für sich: Die neuen Geräte haben ihnen bereits geholfen, beim letzten Meisterschaftswochenende fünf internationale Titel zu gewinnen sowie Qualifikationen für die Weltmeisterschaften und den Summit in den USA zu holen.

Wir freuen uns über den Erfolg und wünscht weiterhin viel Glück für die großen Wettbewerbe!

Schlagworte
empfehlen
empfehlen
Das könnte Sie auch interessieren
Autor
zusammentun Platz 3 für Cheerleader-Gruppe Wildcats
Suitbert Monz

R+V Social Media Manager, bloggt über Online-Marketingmaßnahmen, soziale Netzwerke und über das Social Media Konzept des Unternehmens.

Alle Artikel des Autors
Kommentare